Swim Sessions 2020

Wir bieten 3 Workshops mit unterschiedlichen Inhalten an. Sie bringen Ihren Neonpren und Neugier mit, wir unser Wissen und unsere Erfahrungen. Gemeinsam erleben wir tolle Trainings in der Natur mit Erläuterungen über das „Wie“ und auch das „Warum“.

Unsere Sessions starten mit Erläuterungen und Erklärungen an Land. Begleitet von einer Safety-Crew schwimmen wir dann in Gruppen im Wasser verschiedene Sequenzen. Es gibt immer wieder Pausen im offenen Wasser, die dank dem Neonpren ja nicht anstrengend sind. Zurück an Land findet ein Debriefing statt und danach geniessen wir die Dusche.

Wir bieten Möglichkeiten, Material zu testen und zu optimieren.

Unser Kurskader besteht aus ausgewiesenen Open-Water-Schwimmerinnen und -Schwimmern.

Sommer 2020 im Thunersee

Open Water Sessions mit Swann Oberson, Weltmeisterin 2011, Teilnehmerin Olympische Spiele Peking 2008 / London 2012

Zielgruppe

Wassersportler/-innen, die längere Strecken im offenen Gewässer schwimmen möchten und/oder sich gezielt auf einen Wettkampf vorbereiten wollen (Gigathlon, Triathlon, Seeüberquerungen, SwimRun, Weiteres).

Voraussetzungen

Sie können mind. 1 km am Stück schwimmen und sind ein gewohnter Poolschwimmer.

Ziele/ Inhalte

  • Kennen der wichtigsten Safetyregeln und vorbereitenden Massnahmen
  • Kennen unterschiedlicher Materialien und optimieren und navigieren im offenem Gewässer
  • Gemeinsames Training mit Übungen und Tipps als Trainingssunterstützung
  • Extra: Lernen der Eigentümlichkeiten der Wettkampfstrecke / Streckenbesichtigungen

Kursorganisation

  • 3 Workshops à rund 2.5 Stunden
  • Der Ausgangspunkt bietet für die Workshops im Wasser eine Infrastruktur mit warmen Duschen und Garderoben

Kursleitung

  • Kurskader aus nationalen und internationalen Meistern/-innen

Kurskosten

  • Alle 3 Sessions #1 – #3: CHF 500.00
  • 1 Session: CHF 190.00

In den Kosten ist die ganze Sicherheheitsorganisation auf dem Wasser, die Kursleitung und Kursorganisation sowie die Garderoben- und Duschennutzung inkludiert. Materialmiete oder -kauf ist nicht inbegriffen.

Wichtig

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer muss über eine eigene Sicherheitsboje resp. einen Neonprenanzug verfügen. Diese können bei uns vor Ort gekauft oder gemietet werden.